Warum brauchen wir Glasfaser?

Das Internet gewinnt immer mehr an Bedeutung. Sowohl Privat, beim Surfen im Internet, dem Austauschen von E-Mails oder der Nutzung von Live-Streams und Online-Spielen als auch beruflich, bei Heimarbeitsplätzen, bei Meldungen an Behörden oder an das Finanzamt. Immer mehr Anwendungen und Geräte wollen oder müssen ins Internet. Die unterschiedlichen Anwendungsgebiete verlangen eine immer größere Bandbreite.
WEITERLESEN

DataPlant Riedersbach

Am 17. März 2017 fand die Pressekonferenz „Oberösterreich wird zur Daten-Drehscheibe für Mittel- und Osteuropa“ statt. Eingeladen war neben Dr. Michael Strugl, DDr. Werner Steinecker und Dipl. Jur. Matthias Rassbach auch DI (FH) Werner Pamminger. Im Mittelpunkt der Diskussion standen der Standortwettbewerb und die Herausforderungen an Rechenzentren. Das DataPlant Riedersbach als optimaler Standort wurde von
WEITERLESEN

Waldkirchen baut aus

Die Gemeinde Waldkirchen am Wesen macht mit dem Ausbau des Glasfasernetzes einen wichtigen Schritt in die technologische Zukunft. Bürgermeister Herbert Strasser zeigt sich erfreut, dass es nach intensiven Bemühungen gemeinsam mit der Energie AG gelungen ist, in einem ersten Schritt für die Siedlungsgebiete Aichberg, Atzersdorf, Buchen, Edt, Kühdoppl, Siedlungsgebiet Wimm/Neu und Wesenufer den Förderzuschlag des
WEITERLESEN

Wohnen und Leben in digitalen Räumen

Menschen haben schon immer in Räumen gelebt. Historisch waren das die Räume von Jägern und Sammlern, danach Kriegern und Sklaven, weiter über Industrialisierung bis zur heutigen Lebensform des Consumers. Diese Entwicklung war immer mit kleineren und manches Mal auch größeren Umbrüchen unterlagert. Das was wir mit Digitalisierung jetzt erleben, wird wahrscheinlich diese evolutionäre Entwicklung unterbrechen.
WEITERLESEN

Energie AG Telekom auf der Energiesparmesse in Wels

Die Energie AG Oberösterreich Telekom GmbH ist der wesentliche Träger des oberösterreichischen Breitbandausbaus. Bereits zeitgerecht, vor etwa zehn Jahren, wurde mit dem Aufbau eines Glasfaser-Backbones begonnen. Dieses Netz hat derzeit eine Länge von 5.000 km. Angebunden daran sind öffentliche Einrichtungen – wie Gemeindeämter, Banken, Krankenhäuser und Schulen. Darüber hinaus werden über diese Infrastruktur Mobilfunksendeeinrichtungen und
WEITERLESEN

Breitbandausbau: Jetzt informieren!

Der Breitbandausbau ist für die Entwicklung einer Region von großer Bedeutung, geht jedoch manchmal nur sehr langsam voran. Die Breitbandinitiative für Oberösterreich (BBI) und das Land Oberösterreich bieten ein Seminar, das die Gemeinden beim Ausbau-Projekt unterstützen soll, an. Bei dieser Veranstaltung werden nicht nur Lösungsvarianten zur Gestaltung eines Breitband-Konzepts, sondern auch Einsparungspotenziale und Fördermöglichkeiten aufgezeigt.   Die nächste
WEITERLESEN

Österreich: Digitale Elite?

Österreich lag 2016 beim DESI-Index (Digital Economy & Society Index) auf Platz 12. Infrastrukturminister Jörg Leichtfried hat nun das Ziel gesetzt, weltweit unter die Top 10 und europaweit unter die Top 3 Länder zu kommen. Passend zum Thema ist in den Salzburger Nachrichten ein interessanter Artikel erschienen:   Österreich will zur digitalen Elite aufsteigen Ziel
WEITERLESEN

190 Millionen Euro für das Internet

Bis zum Jahr 2020 soll es in Österreich flächendeckendes Internet geben. Um dieses Ziel zu erreichen, werden dieses Jahr noch 190 Millionen Euro an Förderungen ausgeschrieben. Im Beitrag der Oberösterreichischen Nachrichten vom 14. Februar 2017 wurden die Förderungen genau erklärt und der Breitbandausbau in Nebelberg als vorbildhaftes Beispiel genannt: „Ohne Breitband ist das Tablet nur
WEITERLESEN

Gem2Go – Die Gemeinde Info und Service App

Ich will wissen welche Veranstaltungen in den nächsten Tagen in meiner Gemeinde stattfinden? Ich suche die E-Mail-Adresse eines Gemeindebediensteten oder die Telefonnummer des Gemeindeamtes? Ich habe wieder einmal den Termin der Müllabfuhr übersehen und suche nach den nächsten Abfuhrterminen? Ich will mich informieren, welches Gasthaus im näheren Umkreis geöffnet hat? Ich möchte die aktuellen Fotos
WEITERLESEN

Die Blockchain – Vertrauen und Kontrolle im digitalen System

Das Internet zur Zeit dessen Erfindung ARPA Net genannt wurde als dezentrales System mit autonomen Rechner für militärische Zwecke entwickelt. Die Daten sollten redundant an dezentralen Orten gespeichert sein und, sofern ein Rechner ausfällt, dessen Prozesse von einem anderen übernommen werden können. Technisch gesehen, ein redundantes Netzwerk mit dezentralen Servern – das Internet. Diesem System
WEITERLESEN