Der Bund gibt Starthilfe: Breitband-Internet erobert das Land in Lichtgeschwindigkeit. Mithilfe der sogenannten Leerrohrförderung des Infrastrukturministeriums werden in den nächsten zwei Jahren rund 1.000 neue Bauparzellen in 17 Gemeinden mit FTTH-Anschluss versorgt. Die zuständige Förderstelle FFG hat die Zusage für diese Projekte nun erteilt und das Land Oberösterreich wird den zukunftsträchtigen Infrastrukturausbau zusätzlich unterstützen. Die
WEITERLESEN