Kategorie

Kooperation mit der Energie AG macht Großarl zur schnellsten Internet-Gemeinde Salzburgs

Die Marktgemeinde wird schon bald zur schnellsten Internetgemeinde in Salzburg: Bürgermeister Johann Rohrmoser hat eine Kooperation zwischen Energie AG Oberösterreich zustande gebracht, dank der noch heuer rund 400 Haushalte und Unternehmen einen echten Glasfaseranschluss bekommen können. Bisher haben schon 180 Haushalte das Angebot angenommen.  Generaldirektor Werner Steinecker: „Die Energie AG verfügt derzeit über das leistungsfähigste
WEITERLESEN

Die Energie AG bringt Österreichs schnellstes Internet nach Kirchham

Gerade für den ländlichen Raum abseits der Ballungszentren sind leistungsfähige Internetverbindungen besonders wichtig. Die Energie AG öffnet ihr Glasfasernetz nach Gemeinden, Spitälern und Unternehmen jetzt auch für Privatkunden. Die Gemeinde Kirchham (Bezirk Gmunden) kann bei entsprechendem Interesse der Bürger eine der nächsten Ausbaugemeinden sein. Mit dem bedarfsorientierten Ausbau des Glasfasernetzes bringt die Energie AG lichtschnelles
WEITERLESEN

Engelhartszell bekommt echte Glasfaser-Power bis ins Wohnzimmer

Auch Engelhartszell startet in das neue Internet-Zeitalter: Heute wurde von der Energie AG in Beisein der neuen Kunden der Ausbau mit glasfaser-schnellem Internet gestartet! Der Bedarf nach schnellstmöglichen Internet-Verbindungen mit 100 Megabit pro Sekunde und mehr ist rasant im Steigen – ultraschnelle Glasfaser-Internetanschlüsse auch für Privatkunden (FTTH-Anschlüsse, engl. „Fiber To The Home“) sind die einzige Möglichkeit,
WEITERLESEN

Neuer powerSPEED privat Online Auftritt mit optimierten Funktionen

Ultraschnelle Glasfaser-Produkte erfordern auch eine moderne Website. So wurde die offizielle Website von powerSPEED einer Generalsanierung unterzogen und erstrahlt ab sofort in neuem Glanz mittels Responsive-Design Funktionalität. Die Überarbeitung der Website war notwendig geworden, da im Zuge der allgemeinen Verbreitung unterschiedlicher internetfähiger Geräte insbesondere die Anzahl der Smartphone-Nutzer rasant zugenommen und sich seit 2009 mehr
WEITERLESEN